Skip to main content
Plug-in Collective

News Story

Plug-in Collective Mastering The Mix

 Das Giveaway für die Plug-in-Collective-Community im März/April ist ein stürmisches Doppelpaket des britischen Mixing- und Mastering-Ingenieurs Tom Frampton und seiner Softwarefirma Mastering The Mix. Vom 12.     März bis 7.     Mai können Mitglieder des Plug-in Collective eine Vollversion des IGNITE-Distortion-Plug-ins und eine für sechs Monate uneingeschränkt lauffähige Testversion des Mastering-EQ BASSROOM kostenlos herunterladen.

IGNITE ist eines von vier leistungsstarken Modulen aus dem viel beachteten multifunktionalen Mixing-Plug-in ANIMATE von Mastering The Mix. Es handelt sich um einen dynamischen, harmonischen Verzerrereffekt, der Instrumenten- oder Stimmsignalen eine pegel- und frequenzabhängige Körnung und Struktur verleiht sowie eine Aufwertung der Stereoabbildung. Die gleichermaßen geschmackvolle und intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht das Festlegen von Zielfrequenzen für die erzeugten Verzerrungen, das Einstellen eines Schwellwerts für das Eingangssignal, oberhalb dessen der Effekt greift sowie die Festlegung einer zweistufigen Hüllkurve für den Verlauf des Ausgangssignals. Durch eine Auswahl an Bearbeitungsmöglichkeiten für die linken und rechten beziehungsweise Mitten- und Seitenanteile von Stereosignalen kann IGNITE auch für Manipulationen der Stereobasisbreite und der Definition eingesetzt werden. Kurz und gut: Hier findest du alle benötigten Werkzeuge, um einen Sound lauter und präsenter in der Mischung hervortreten zu lassen.

Die brillante 3D-Bedienoberfläche und die genrespezifischen EQ-Zielvorschläge von BASSROOM, die auf einer Echtzeitanalyse deines Mixes basieren, ermöglichen nahezu mühelose und produktive Anpassungen des Bassbereichs. Durch die makellose und transparente Bearbeitung über fünf sorgfältig kalibrierte Frequenzbänder erzielst du mit BASSROOM die perfekte Abstimmung von druckvollen Tiefmitten und definiertem Bassbereich, die der Schlüssel zu natürlich klingenden Masteringergebnissen sind.

„Das Angebot in diesem Monat stammt von unseren Freunden von Mastering The Mix, die freundlicherweise ihr ANIMATE-Modul IGNITE angeboten haben“, so Jonathan Campbell, Produktmanager für das Plug-in Collective. „Es handelt sich um ein Plug-in für harmonische Verzerrungen, das ich selbst immer gerne eingesetzt habe. Es diente mir bei vielen Gelegenheiten als Zauberstab für die Aufgabe "weitere 10% Klangqualität" herauszukitzeln und dem Sound etwas mehr "Lebendigkeit" einzuhauchen. Dank der herrlich aufgeräumten und gleichermaßen benutzerfreundlichen Bedienoberfläche gelangst du dabei schnell zu den gewünschten Ergebnissen.

„In diesem Monat ist weiterhin eine sechsmonatige Testversion von BASSROOM enthalten. Eine völlig einzigartige und unterhaltsame Möglichkeit, Bassfrequenzen in deinem Mix oder auf einzelnen Kanälen zu kontrollieren und zu perfektionieren.“

Vom 12. März bis zum 7. Mai können Mitglieder des Plug-in-Collective das Plug-in IGNITE von Mastering The Mix (Verkaufspreis aktuell 17 GBP) und eine Testversion von BASSROOM mit einer Laufzeit von sechs Monaten kostenlos über ihr Focusrite-Nutzerkonto downloaden.

Plug-in Collective ist eine Gemeinschaft, die dich, Focusrite und die innovativsten Softwarehersteller zusammenbringt. Wenn du großartige virtuelle Instrumente und Effekte finden willst, ist es wichtig, bei der Vielzahl neuer Veröffentlichungen den Überblick zu behalten. Mit Plug-in Collective ist das ganz einfach – dank regelmäßiger kostenloser Software-Downloads und großzügiger Rabatte auf erstklassige Plug-ins. Um Plug-in Collective beizutreten, brauchst du lediglich eine beliebige Focusrite-Hardware zu registrieren. Danach heißt es, alle zwei Monate die Augen nach neuen Angeboten offen halten. Niemand arbeitet so eng mit Softwareherstellern zusammen wie wir, wenn es darum geht, dir inspirierende Werkzeuge für deine nächste Produktion an die Hand zu geben.